Über den Standort Ingolstadt

Ingolstadt liegt im Herzen Bayerns, ist eine der am stärksten wachsenden  Städte Deutschlands und hat mittlerweile fast 140.000 Einwohner.  Nach München ist sie die zweitgrößte Stadt Oberbayerns und die fünftgrößte Stadt Bayerns. Zusammen mit den Landkreisen Pfaffenhofen, Eichstätt und Neuburg a.D. Donau bilden sie die Region 10 und damit eine der wirtschaftlich stärksten Regionen Deutschlands.

Die Stadt Ingolstadt ist natürlich bei vielen mit dem Namen Audi verknüpft. Der Automobilhersteller hat hier seinen Unternehmenssitz und ist zudem der größte Arbeitgeber der Stadt.

Unsere Hilfen

Der Schwerpunkte der Tätigkeit eines Schulbegleiters/Individualbegleiters, ist an dem individuellen Bedarf des zu betreuenden Kindes/Jugendlichen ausgerichtet. Das zuständige Amt beauftragt uns mit der Gestaltung individueller Hilfsangebote. Wichtige Partner sind für uns die Lehrerinnen, Sonderpädagogen und Schulleiter vor Ort.

 

Erste Schritte – Die Hilfe beginnt mit der Betreuung und Begleitung Ihres Kindes in der Schule oder im Kindergarten. Sie soll eine altersgemäße Beschulung bzw. Teilhabe im Kindergarten sicherstellen und alle Beteiligten unterstützen mit Ihren Stärken um zu einem Gelingen beizutragen

 

Angebote sind:

  • Begleitung und Unterstützung bei der Teilhabe im Unterricht oder im Kindergarten
  • Hilfe zur Selbstorganisation (Materialien, Zeiten und Fristen)
  • Begleitung und Orientierungshilfen im Schulgelände, im Schulhaus, Klassenzimmer / Hort bzw. Kindergarten.
  • Begleitung in den Pausenzeiten / Mittagszeit
  • Hausaufgabenbegleitung
  • Begleitung bei Ausflügen, Unterrichtsgängen oder Projekten
  • Hilfe zur Abwehr von Gefahrenmomenten / Krisenintervention

 

Der gemeinsame Weg – Unsere Schulbegleiter/Individualbegleiter suchen mit Ihnen und Ihrem Kind nach Möglichkeiten, die Erfolge aus der Schule/Kindergarten mit nach Hause zu nehmen. Gegenüber der Einrichtung und anderen Partnern treten wir für Ihre Belange ein und erwirken Verständnis für Ihre Situation.

 

Angebote sind:

  • Förderung von sozialen Kompetenzen
  • Unterstützung beim Aufbau von Beziehungen
  • Integration in außerschulische Zusammenhänge
  • Vernetzung mit anderen Hilfen und Partnern

 

Wir sind am Ziel, wenn Sie Ihres vor Augen haben. Zum Gelingen der Hilfe gehört es, rechtzeitig voneinander Abschied zu nehmen. Nach unserem Verständnis beginnt der Abschied bereits dann, wenn Sie das erste Mal sagen: „Das können wir alleine schaffen.“

 

  • Erfassung und Vermittlung weiterführender Hilfen
  • Begleitung von Übergangsphasen (vor Beendigung der Hilfen oder beim Wechsel in andere Schulformen)
  • Hilfe zur Selbsthilfe

Standort Ingolstadt

Adresse:

Marie-Curie-Straße  6
85055 Ingolstadt

 

Tel.

+49 841 13 80 85 33

 

Fax:

+49 841 13 80 85 37

 

Bürozeiten:
Mo-Fr.: 08.00 Uhr – 16.00 Uhr

Standortleitung

Bernhard Enzinger
Geschäftsleitung

Eva Werkstetter

Koordination Schulbegleitung

Hier finden Sie uns