Über den Standort Hochtaunuskreis

Die myhomecare Rhein – Main GmbH bietet seit September 2022 die Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigung in Schulen im Hochtaunuskreis an. Unser Ziel ist es den Kindern und Jugendliche die Teilhabe am Schulalltag zu ermöglichen und sie in ihrer Entwicklung zu fördern. Damit diese Aufgabe gelingen kann, arbeiten wir Hand in Hand mit den Erziehungsberechtigten, den Schulen, den Sozialrathäusern Frankfurt am Main und ggf. weiteren Beteilgten. Getreu nach dem Motto: „Gemeinsam sind wir stark“ Eine hohe Kooperationsbereitschaft schafft ein gutes und offenes Vertrauensverhältnis.

 

Unsere Mitarbeiter profitieren vor Ort von einem stetigen Fortbildungsprogramm, sie haben zudem Zugriff auf einen Onlinekurs über Autismus und nehmen unser Supervisionsangebot durch die Supervisorin Regina Maigler wahr.

Unser Schwerpunkt

Der Schwerpunkt der Tätigkeit einer Schul-/ bzw. Individualbegleitung richtet sich nach dem individuellen Bedarf des zu betreuenden Kindes/Jugendlichen. Das zuständige Amt beauftragt uns mit der Gestaltung individueller Hilfsangebote. Wichtige Partner sind für uns die Lehrkräfte, Sonderpädagogen und die Schulleitung vor Ort.

 

Erste Schritte – Die Hilfe beginnt mit der Betreuung und Begleitung Ihres Kindes in der Schule oder im Kindergarten. Sie soll eine altersgemäße Beschulung bzw. Teilhabe im Kindergarten sicherstellen und alle Beteiligten unterstützen.

 

Unsere Leistungen:

  • Begleitung und Unterstützung bei der Teilhabe im Unterricht oder im Kindergarten
  • Begleitung und Betreuung bei Diabetes mellitus
  • Hilfe zur Selbstorganisation (Materialien, Zeiten und Fristen)
  • Begleitung und Orientierungshilfen im Schulgelände, im Schulhaus, Klassenzimmer/Hort bzw. Kindergarten.
  • Begleitung in den Pausenzeiten/Mittagszeit
  • Hausaufgabenbegleitung
  • Begleitung bei Ausflügen, Unterrichtsgängen oder Projekten
  • Hilfe zur Abwehr von Gefahrenmomenten/Krisenintervention

 

Der gemeinsame Weg – Unsere Schul-/ bzw. Individualbegleitungen suchen mit Ihnen und Ihrem Kind nach Möglichkeiten, die Erfolge aus der Schule/Kindergarten mit nach Hause zu nehmen. Gegenüber der Einrichtung und anderen Partnern treten wir für Ihre Belange ein und erwirken Verständnis für Ihre Situation.

 

Unsere Unterstützung:

  • Förderung von sozialen Kompetenzen
  • Integration in außerschulische Zusammenhänge
  • Vernetzung mit anderen Hilfen und Partnern
  • Unterstützung beim Aufbau von Beziehungen

 

Wir sind am Ziel, wenn Sie Ihres vor Augen haben. Zum Gelingen der Hilfe gehört es, rechtzeitig voneinander Abschied zu nehmen. Nach unserem Verständnis beginnt der Abschied bereits dann, wenn Sie das erste Mal sagen: „Das können wir allein schaffen.“

Wir helfen Ihnen gerne im Anschluss bei:

 

  • Erfassung und Vermittlung weiterführender Hilfen
  • Begleitung von Übergangsphasen (vor Beendigung der Hilfen oder beim Wechsel in andere Schulformen)
  • Hilfe zur Selbsthilfe

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Standort Hochtaunuskreis

myhomecare Rhein-Main GmbH
Zeil 113
60313 Frankfurt am Main

 

Tel: 069 27319000

Fax: 069 273190099

 

Bürozeiten:

Mo-Do.: 08.00 Uhr – 16.30 Uhr
Freitag: 08.00 Uhr – 15.00 Uhr

 

E-Mail: info.ffm@my-homecare.de

Ansprechpartner

Daniela Kohls Frankfurt myschoolcare

Daniela Kohls
Pädagogische Leitung

Roberta Sirigu
Koordination Schulbegleitung

Werden Sie Teil unseres Teams!

Schulbegleiter Janosch myschoolcare

Hier finden Sie uns