Hannover/Celle/Schaumburg: Pädagogische Fachkraft als Koordination Schulbegleitung (m/w/d)

Sie suchen nach einer sinnhaften Tätigkeit? Kindern ein Lachen ins Gesicht zu zaubern und sie in ihrer Entwicklung zu stärken macht Ihnen besonders viel Freude? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir von der myschoolcare Nord GmbH bieten seit 2019 die Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigung in Schulen und Kindergärten in der Stadt Hannover und dem Hannoveraner Umland an.

Wir suchen Sie als:
Pädagogische Fachkraft als Koordination Schulbegleitung (m/w/d) für die Standorte Hannover, Celle und Schaumburg

 

Darauf können Sie sich freuen:
  • Eine unbefristete Festanstellung mit 30-38,5 Wochenstunden
  • Ein kollegiales Arbeitsumfeld mit guten Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeit mit Eigenverantwortung
  • Laufende fachliche Begleitung und Beratung

 

Ihre Aufgaben:
  • Koordination der Schulbegleitungsmaßnahmen
  • Betreuung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich der Schulbegleitung
  • Zusammenführung von passenden Bewerbern und Kindern
  • Kooperation mit Partnereinrichtungen und -diensten wie Ämtern und Schulen
  • Kontaktaufnahme zu komplementären Hilfeeinrichtungen
  • Abwicklung der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Teilnahme an Familienbesuchen, Netzwerktreffen sowie Krisenintervention
  • Vorbereitung und Teilnahme an Hilfeplanungen

 

Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium in z.B. Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen im Umgang mit sozialen, emotionalen und körperlichen Beeinträchtigungen
  • Fundierte Kenntnisse im SGB VIII und SGB IX sowie ein sicherer Umgang mit behördlichen Formalitäten
  • Anwendungserprobte Kompetenzen in Beratungsmethoden und Kriseninterventionstechniken
  • Erfahrung in der Erfassung und Pflege von Stamm- und Falldaten
  • Sicheres Einsetzen von MS Office Anwendungen und anderen IT-Lösungen
  • Organisationsfähigkeit sowie eine strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Kreative und flexible Herangehensweise an Problemstellungen
  • Ausgeprägtes Durchhaltevermögen sowie die Fähigkeit mit unterschiedlichen Erwartungshaltungen professionell umzugehen
  • Emphatisches Auftreten und Freude im Umgang mit jungen Menschen und Eltern
  • Führerschein Klasse B (3) und eigenen PKW von Vorteil

 

Inklusion liegt Ihnen am Herzen? Sie können sich mit dem Aufgabenbereich identifizieren und möchten ein Teil von uns werden? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.