Darmstadt: Teilhabeassistenz, pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Schulbegleitung

Werden Sie ein Teil von uns – damit Inklusion gelingt!

myhomecare Hessen ist Ihr starker Partner rund um die Schulassistenz junger Menschen mit Eingliederungshilfebedarf und Betreuung bedürftiger Menschen im Rhein-Main-Gebiet. Unsere Leistungen umfassen u.a. ambulante Eingliederungshilfen wie Schulassistenz als eine Leistung nach SGB VIII und SGB IX, Alltagsbegleitung, Betreuung und Familienhilfe nach den Richtlinien des SGB V und SGB XI.

Wir suchen Sie als:

Pädagogische Fachkraft(m/w/d), Erzieher*in, Heilpädagoge*in, Sozialpädagoge*in Sozialassistent*in oder Student*in (päd.) innerhalb unserer Fachabteilung Schulbegleitung, Teilhabeassistenz, Integrationshilfe /SGB VIII und SGB IX.

Wir bieten Ihnen:

  • übertarifliche Vergütung
  • eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten mit Eigenverantwortung
  • Einen Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen
  • Menschen, die Ihre Arbeit wertschätzen
  • einen der Tätigkeit, Ausbildung und Einsatzbereitschaft angemessenen Lohn
  • Offener Erfahrungsaustausch und Integration in ein erfahrenes Team

 

Ihre Aufgaben:

Sicherung der Teilhabe der Schüler*innen am Schulalltag

  • Begleitung während des Schulbesuchs
  • Hilfe in lebenspraktischen Bereichen
  • Ggf. Unterstützung beim Essen, Toilettengang, Kleidung, Körperhygiene
  • Orientierung im Schulgebäude, Klassenraumwechsel
  • Begleitung im Unterricht, in der Pause, beim Ausflug

 

Unterrichtsbezogene Tätigkeiten sind z.B.

  • Durchführen von Übungen zur Wahrnehmungsförderung und Feinmotorik
  • Aufbau und Einüben von Ordnungsprinzipien
  • Strukturierung von Lernangeboten
  • Anpassung der Lernangebote an die Fähigkeiten
  • Verständnisförderung der Aufgabenstellung
  • Ausarbeitung und Anwendung spezieller Kommunikationshilfen z.B. visuelle Darstellung

 

Psychische Hilfestellungen z.B.

  • Vermeidung und Umgang mit Stresssituationen
  • Übungen zur Entspannung und Abreaktion
  • Förderung eines adäquaten Arbeitstempos
  • Ermöglichen und Anleitung eines Rückzuges in Einzel- oder Kleingruppen
  • Unterstützung bei der Ablösung von Zwängen und Ritualen
  • Förderung der sozialen Integration
  • Herstellen von Kontakten zu Mitschülern
  • Anbahnen und Festigen der Teilnahme an Gruppensituationen
  • Förderung des Zuhörens und der Regelakzeptanz
  • Förderung einer realistischen Selbstwahrnehmung

Die Aufgaben unterscheiden sich von Schüler*in zu Schüler*in und werden vorab mit Arbeitgeber und Lehrkräften besprochen.

 

Ihr Profil/erforderliche Kenntnisse und Voraussetzungen:

  • Wir suchen Sie vorrangig mit pädagogischer Grundausbildung, Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Sozialassistent*in, Mitarbeiter*innen mit in ähnlichen Berufsfeldern erworbenen Kenntnissen
  • Student*innen der Pädagogik, Sozialpädagogik, Sonder- und Heilpädagogik
  • Ausgeprägte Fähigkeit und Bereitschaft zur Kommunikation und Kooperation mit Lehrkräften, Mitarbeiter*innen, Angehörigen, Ärzt*innen und anderen am Betreuungsprozess beteiligten Gruppen
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und/oder Jugendlichen
  • gute Deutschkenntnisse
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Zuverlässigkeit Verantwortungsbereitschaft und Einfühlungsvermögen
  • korrekte Dokumentationsführung mit aktuellen und vollständigen Eintragungen
  • Information der Leitung über relevante Veränderungen hinsichtlich der Schulbegleitung
  • Einhaltung der Schweigepflicht gegenüber Dritten

 

Können wir Sie für diese Herausforderung begeistern? Dann bewerben Sie sich gleich jetzt. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Ansprechpartnerin: Fachkoordinatorin Frau Malkmus

Jetzt bewerben

Tags: